10 Tage Osterreise:


Lido di Jesolo und Venedig


Termin 19.04. – 28.04.2019

Lido di Jesolo – mit seinem 15 km langem Strand mit feinem gelben Sand – zählt zu den beliebtesten Urlaubszielen an der italienischen Adriaküste. Die Möglichkeiten, einen angenehmen Urlaub hier zu verleben, sind sehr vielfältig. Hier gibt es für jeden Geschmack das richtige Angebot. Als Sonnenanbeter können Sie am Strand liegen und träumen oder im Meer baden und Sonne und Wasser genießen oder Sie unternehmen ausgedehnte Spaziergänge am „endlosen“ Strand entlang oder Sie begleiten uns bei Ausflügen zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten Venetiens z.B. Venedig, ein MUSS auf dieser Reise, Padua, die Stadt des heiligen Antonius. Um einen schönen Tag zu beschließen stehen Restaurants zur Verfügung sowie Pizzerien, typische Trattorien, die auf Fisch spezialisiert sind.

Hotel Manila
1.Tag: Anreise an Stuttgart, München vorbei zur Zwischenübernachtung.
2.Tag: Die Reise heute führt Sie durch die Dolomiten und Venetien, nach Jesolo, Ihrem Ferien-Domizil.
3.-8.Tag: Aufenthalt in Lido di Jesolo. Erholen, faulenzen, schwimmen oder begleiten Sie uns bei Ausflügen zur Lagunenstadt Venedig und nach Padua.
9.Tag: Heute heißt es Abschied nehmen und Sie fahren vorbei an Venedig durch Südtirol zur Zwischenübernachtung im Inntal.
10.Tag: Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.
Leistungen: Fahrt im modernen Reisebus mit KÜ/WC/KLIMA, alle Zimmer DU/WC und Balkon, 2 Zwischenübernachtungen mit HP Raum Kufstein, 7 Übernachtungen mit HP im Hotel Manila in Lido di Jesolo, freie Benutzung des Schwimmbades, freie Benutzung des hoteleigenen Sandstrandes mit Liege und Sonnenschirm, geplante Ausflüge vor Ort: Venedig mit Bus und Schiff, mit Bus nach Padua, eine der ältesten Städte Italiens


Preis pro Person im DZ: € 979,00
EZ-Zuschlag: € 216,00
Änderungen aus organisatorischen Gründen behalten wir uns vor!

Reisefreunde Unkelbach – Oberwinter – Remagen in Zusammenarbeit mit Nesslauers Reisewelt GmbH


„Altes Land: Obstgarten des Nordens“


Termin 28.05. – 02.06.2019

Südlich der Elbe, zentral zwischen Hamburg und der Nordsee liegt die Urlaubsregion „Altes Land am Elbstrom“. Urlaub für Einen, zu Zweit oder die ganze Familie. Kilometerlang am Deich Fahrrad fahren, zum Shoppen nach Hamburg, Kultur in Buxtehude sowie Jork oder Stade genießen. Zum Träumen und Entspannen geht es an den wunderschönen Elbstrand! Vorbei an den malerischen Fachwerkhäusern und durch Obstplantagen im Alten Land entlang der Lühe oder Elbe können Sie den Sommer riechen, durch die Hansestädte maritimes Flair atmen, die Weite der Natur auf sich wirken lassen und die Nordseeluft schnuppern. Der Obstanbau und die Schifffahrt, die Nähe zur Elbe und zur Großstadt Hamburg prägen das Alte Land seit Jahrhunderten. Hier können Sie vielerlei Attraktionen entdecken, allen voran die bezaubernde Landschaft sowie kulturelle Events und Sehenswürdigkeiten, vom Leuchtturm bis zur Arp-Schnitger-Orgel. Das Alte Land ist ein einzigartiger Landstrich. Er erstreckt sich von den Toren Hamburgs über 30 km südlich der Elbe bis hin zur Hansestadt Stade. Das Gebiet umfasst die Gemeinde Jork, die Samtgemeinde Lühe und den Neu Wulmstorfer Ortsteil Rübke in Niedersachsen sowie die Hamburger Stadtteile Neuenfelde, Cranz und Francop.

Im Reisepreis ist enthalten:
Fahrt im modernen Reisebus mit KÜ/WC/Klima, 5 Ü/HP im Hotel „Zur Einkehr“ in Stade, alle Zimmer mit DU/WC sowie geplante Ausflüge: Stadtrundgang in der alten Hansestadt Stade mit Fleetkahnfahrt, Altes Land Rundfahrt mit Jork und Buxtehude, Stadtrundfahrt Hamburg mit Hafenrundfahrt. Änderung aus organisatorischen Gründen behalten wir uns vor.


Preis pro Person im DZ: € 598,00
EZ-Zuschlag: € 100,00

Reisebeschreibung und Anmeldeformular als pdf-Datei